Holunderblütensirup Cupcakes

Ihr trinkt gerne Hugo? Dann nutzt die Blüten der Saison um Bild

Sirup daraus zu machen und leckere Cupcakes zu backen.

Bild

Zutaten

Bild

Teig:

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1/2 Tl. Zimt

190 g Mehl

150 g Butter

1Tl Backpulver

50 ml Holunderblütensirup

50 ml Sekt

 

 

Creme:

6 Blatt Gelatine

100 ml Holunderblütensirup

Schale und Saft von einer Zitrone

400 g Frischkäse

1 Psk  Vanillezucker

200 ml Sahne


Mache zuerst die Creme, damit sie fest werden kann.

Bereite dafür die Gelatine vor.

Mische Frischkäse, Holunderblütensirup, Vanillezucker, Zitronensaft und – schale und rühre alles gründlich. Mische dann die Creme mit der Gelatine nach der Anleitung der Gelatine. Bild

Sahne schlagen, unterheben und das Ganze kalt stellen.

 

Heize den Ofen auf 180 ° C vor. Schlage das Ei mit dem Zucker schaumig und gib die Butter dazu.

Mische Mehl, Vanillezucker, Zimt, Vanillezucker und Backpulver und siebe alles hinein.

Gib den Sirup und den Sekt dazu.

Bild

Gib den Teig in Muffinförmchen und backe sie ca. 25 Minuten. Verteile die Creme auf die kalten Törtchen. Ich habe die Creme noch mit grüner Lebensmittelfarbe gefärbt und mit Minze dekoriert.

BildBildBildBildBild

 

Uuuuuund wenn noch Creme übrig ist, dann macht man halt ein winziges Törtchen…Bild

BildBild

 

Das Rezept für den Teig, mit dem ich die Torte gemacht habe, findet hier. Aus dem Rest hab ich dann Cakepops gezaubert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s