Bacon Spiralen

Bock auf Bacon, aber keinen Bock zu backen? Dieses Rezept geht super schnell und ist auch für Backmuffel geeignet.

Bild

 

Zutaten:

  • eine Packung Blätterteig
  • eine Packung Bacon

 

Heize den Ofen auf 200 °C vor.

Hier musst du also nicht einmal einen Teig anrühren. Nimm einfach den Teif aus Bild

der Packung und roll ihn etwas aus. Leg die Baconstreifen dicht nebeneinander darauf.

 

Schneide dann an den Kanten der einzelnen Streifen entang, sodass jeder Streifen sein eigenes Stückchen Blätterteig hat.

Dann nimm diese und halte sie an beiden Enden fest. Dann dreh sie entgegengesetzt von einander, damit eine Spirale entsteht.Bild

Dann bestreiche die Spiralen mit einem verqurilten Ei.

BildDas verhindert, dass der Teig austrocknet und verleiht ihm schöne Farbe und Glanz.

Jetzt ab in den Ofen damit. Seht dafür auf der Packung des Blätterteigs nach, für wie lange ihr das Ganze backen muss. Ich hatte sie ca. 30 Minuten drin.

Fertig sind super Snacks für Abende mit Freunden oder als kleine Nascherei beim Grillen.

Natürlich könnt ihr euch auch andere Formen einfallen lassen und eure Liebe zu Bacon zum Ausdruck bringen 😉

Bild        Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s